Bürogebäude Airport Office I

In fußläufiger Distanz zum Flughafen­gebäude errichtete eine Projekt­gesellschaft der CFI Conzepte für Immobilien GmbH das Büro­gebäude Airport Office I. Hierbei handelt es sich um den ersten Bau­abschnitt eines Zwilling-Gebäude­ensembles des Architektur­büros Waligorski aus Düssel­dorf. In diesem Büro­gebäude können klein­teilige Vermie­tungen ab einer Miet­fläche von 165 m² durchgeführt werden. Durch Zusammen­schluss beliebig vieler Miet­einheiten können auch größere, zusammen­hängende Miet­flächen gebildet werden.

Durch die halbzylinder­förmigen Giebel­bereiche hebt sich dieses Gebäude markant von der Umgebungs­bebauung ab. Unter­strichen wird die hoch­wertige Archi­tektur durch eine Glas- und Natur­stein­fassade. Für ein angenehmes und nutzer­freundliches Klima sorgt die Lüftungs- und Kühl­anlage des Gebäudes. Der ruhende Verkehr wird in einer Tief­garage unter­gebracht und für die Besucher sind Außen­stellplätze vorgesehen. Die aufwendig und großzügig konzi­pierten Grün­anlagen des Gebäudes schließen nahtlos an das mit zwei Wasser­flächen ausge­stattete Freigelände vis-à-vis des Maritim-Kongress­hotels an. Über das Straßen­netz des Düssel­dorfer Flug­hafens verfügt das Gebäude über einen unmittel­baren Anschluss an die Autobahn. Über den People Mover des Flug­hafens wird der ICE-Fern­bahnhof in nur wenigen Minuten erreicht.

Download Referenzblatt