Telekom-Gebäude, Hachestraße, Essen

Für eine Fondsgesellschaft der Spar- und Anlagenberatung AG (SAB-AG) hat die CFI Conzepte für Immobilien GmbH eine Projekt­entwicklung an einem Bestandsgebäude der Telekom AG in Essen durchgeführt.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude befindet sich in zentraler Essener Innenstadt­lage gegenüber dem Hauptbahnhof. Das vollunterkellerte, 6-geschossige Gebäude wird nach Umbau und Renovierung als Büro und Technikgebäude durch die Deutsche Telekom AG weiter genutzt. Im Hofbereich sind Pkw-Stellplätze angeordnet. Der Gebäudeteil entlang der Hachestraße besteht aus einer Naturstein- und Ziegelfassade. Der rückwärtige Gebäude­flügel ist als Putzfassade ausgeführt. Sämtliche Fensterkonstruktionen sind in isolierverglasten Holz-/Metallfenster­konstruk­tionen hergestellt. Nach Durchführung der Umbau- und Renovierungs­leistungen durch die Erwerber­gesellschaft der SAB-AG wurde das Gebäude an den Nutzer übergeben.

Download Referenzblatt