Bürogebäude KOB in Mönchengladbach

In der zentraler Innenstadtlage von Mönchengladbach hat eine Projektgesellschaft der CFI GmbH das Bürogebäude KOB fristgerecht zum 30.09.2013 fertiggestellt und an die bundesweit tätige Rechtsanwaltskanzlei Kapellmann und Partner übergeben, die das Gebäude langfristig nutzen wird. In 150 m Entfernung erreicht man die Fußgängerzone von Mönchengladbach, die neben Einkaufsmöglichkeiten aller Art, über ein reichhaltiges gastronomisches Angebot verfügt.

Durch das Gebäude wird der Straßenblock geschlossen und bildet im Innenhof eine ruhige Gartenzone, die von den Mietern genutzt werden kann. Alle Stellplätze des Gebäudes sind in der Tiefgarage angeordnet, um den Komfort für die Nutzer zu erhöhen und Beeinträchtigungen für die Nachbarn zu reduzieren.

Erdwärme wird über Tiefensonden zum Heizen, Kühlen und Lüften verwendet und gewährleistet einen reduzierten Primärenergieverbrauch des Gebäudes. Über 2 Erschließungskerne werden 17 Mietbereiche erreicht, die einzeln oder zusammenhängend genutzt werden können.

Die Naturstein-Fassade ist mit außen- und innenliegendem Sonnenschutz ausgestattet. Alle Fenster können individuell geöffnet werden. Großzügige Dach-Terrassen stehen den Nutzern in mehreren Ebenen zur Verfügung.

Download Referenzblatt